Willkommen in der Ritten Arena

Eisstock Europameisterschaft

Weitschießen

am 8. und 9. Februar in der Ritten Arena
3 Jahre nach der mit großem Erfolg in Klobenstein veranstalteten Eisstock-WM der Herren und Damen steigt in wenigen Wochen in der Ritten Arena erneut ein Eisstock-Großereignis. Am 8. und 9. Februar küren die Weitensportler auf der Gegengeraden des Kunsteisrings die Europameister in allen Altersklassen im Weitschießen. Mit der Mehrkampf- und Sprint-EM der Eisschnellläufer vom 11. bis 13. Jänner und der EM im Pond Hockey vom 15. bis 16. Februar stehen damit in den ersten 2 Monaten von 2019 gleich 3 Europameisterschaften in der Ritten Arena auf dem Programm.
Dem Organisationskomitee am Ritten bleibt nur mehr wenig Zeit, 3 Jahre nach der Eisstock-WM der Herren und Damen erneut ein Eisstock-Großereignis in Klobenstein auf die Beine zu stellen. Die Vorbereitungsphase hat unmittelbar nach dem Herren-Europacup in Kufstein begonnen, als der Ritten sich bereit erklärt hat, die Eisstock-EM 2019 aller Klassen im Weitenwettbewerb in der Ritten Arena auszurichten.
Diesmal gibt es auch einige interessante Neuigkeiten. Zum ersten Mal sind auch die Frauen im Weitenwettbewerb mit dabei. Der Eisstocksport wurde erst kürzlich in das Olympische Programm (Olympic movement) aufgenommen. Dies legt fest, dass jede olympische Sportart gleichberechtigt sein muss, das heißt, dass die Sportart gleichermaßen von Männern und Frauen praktiziert werden kann.
Der Internationale Eisstocksportverband (IFI) hat den ersten Schritt zum vollwertigen Mitglied der Olympischen Bewegung getan. Der IFI hat vom Vorstand des Internationalen Olympischen Komitees im Sommer 2018 die vorläufige Anerkennung erhalten und vertritt damit alle Eisstocksport-Disziplinen. Die volle Anerkennung wird nach einer zweijährigen Probezeit durch die IOC-Vollversammlung gewährt.
Rund 60 Athleten und Athletinnen aus 5Ländern, darunter auch die besten Südtiroler Weitensportler werden am 2. Februar-Wochenende den Kunsteisring in Klobenstein beleben. „Wir sind natürlich sehr stolz, dass wir die EM bei uns am Ritten ausrichten dürfen, vor allem, weil die Weltmeisterschaft erst kürzlich auch bei uns erfolgreich über die Bühne gegangen ist“, freut sich der OK-Chef Walter Prast auf das erneute Rittner Eisstock-Großereignis. „Auch mit der Aufnahme unserer Sportart ins Olympische Programm sind wir sehr glücklich und heißen die Damen recht herzlich willkommen.“
Nachstehend das Programm der Eisstock-EM 2019 im Weitenwettbewerb am Ritten

Freitag, 08. Februar 2019


09.00 - 12.00 Uhr Trainingsmöglichkeit
bis 12.30 Uhr Anreise, Quartierbezug, Einschreibung
13.00 Uhr Sportgerätekontrolle Klassen U16, U19, U23
13.30 Uhr Auslosung
14.30 Uhr Spielbeginn Klasse U16
16.00 Uhr Spielbeginn Klasse U19
17.30 Uhr Spielbeginn Klasse U23
19.30 Uhr Eröffnungsfeier mit anschließendem Bergüßungsabend

Live Ticker für Freitag

Alle Interessierten und Fans welche nicht die Möglichkeit haben die Europameisterschaft im Weitschießen zu verfolgen, können die Spiele online auf unserem Live Ticker verfolgen.

Zum Live Ticker geht es hier.

Samstag, 09. Februar 2019

Sportgerätekontrolle
09.00 Uhr Spielbeginn Damen
10.30 Uhr Finale U16
11.30 Uhr Finale U19
12.30 Uhr Finale U23
13.30 Uhr Finale Damen
15.00 Uhr Siegerehrungen
16.00 Uhr Spielbeginn Herren
18.00 Uhr Finale Herren
19.30 Uhr Siegerehrungen Herren
Abschluss

Live Ticker für Samstag

Alle Interessierten und Fans welche nicht die Möglichkeit haben die Europameisterschaft im Weitschießen zu verfolgen, können die Spiele online auf unserem Live Ticker verfolgen.

Zum Live Ticker geht es hier.

Ein Dank an unsere Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für das entgegengebrachte Vertrauen und ihre Unterstützung


Südtirol
Raika Ritten
Arena Ritten
Gemeinde Ritten
Loacker
IFI
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK